Workshops für Erzieher/innen oder Lehrer/innen

Die etwas „anderen“ Workshops

Wenn Sie einen 3-Stunden-Workshop besuchen möchten, der kurzweilig und informativ ist, zusätzlich noch Spaß macht, dann sind Sie mit Ihrem Team bei mir genau richtig.

Gerne komme ich – mit meinem Material – zu Ihnen oder Sie kommen mit Ihrem Team zu mir. Eine behagliche Wohlfühlatmosphäre erwartet sie in meinen Praxisräumen und Getränke sowie kleine Snacks stehen für Sie bereit.

Bekommen Sie einen kleinen Einblick von meiner Bildergalerie und bestimmt können Sie sich auch bei den vielen Teams informieren, die schon bei mir waren.

Hier einige Impressionen aus meinen Workshops

Meine Angebote

Mit Freude und Begeisterung gestaltet

1. Ein Weg zur neuromotorischen Schulreife

Termin: auf Anfrage

Für die Entwicklung sind die Frühkindlichen Reflexe sehr wichtig, da sie für eine bestimmte Zeit wichtige Aufgaben zu erfüllen haben.
Bleiben sie aktiv, dann fehlt die Energie für die kognitiven Leistungen in der Schule oder es treten Probleme mit der Beweglichkeit, Aufmerksamkeit, Konzentration oder den Emotionen auf.
2. Lerntechniken für Sie und der Transfer für die  „Kitakinder“

Termin: auf Anfrage

Mit diesen Lerntechniken können Sie sich leicht und sicher jeden Prüfungsstoff merken und haben Zugriff auf Ihr Wissen. Zusätzlich können Sie diese Techniken auch spielerisch und mit Begeisterung Ihren Kita-Schützlingen vermitteln.
Einfach Potenziale wecken und entdecken.
3. Mit Entspannungstechniken auftanken – stressfreier  Leben

Termin: auf Anfrage

Mit verschiedenen Entspannungstechniken und dem Wissen, wie Sie Ihre Blockaden lösen können, sorgen Sie leichter für ein besseres „Zustandsmanagement“.
Einfach umsetzbar, jederzeit anwendbar und zusätzlich bekommen Sie noch einige Audio-Dateien „to go“.
4. Entspannung für Kita-Kids erlernen

Termin: auf Anfrage

Mit ganzheitlichen Entspannungstechniken, Bewegungs- und Ruheübungen kommen Ihre Kita-Kids in Kontakt mit sich selbst und können Ihr Potenzial spielerisch entfalten sowie die eigenen Sozialkompetenzen erweitern.
Übernehmen Sie diese Anregungen in Ihren Kita-Alltag, fördern Sie regelmäßige Entspannung und vermitteln Sie einen guten „Dünger“, der die kleinen „Pflanzen“ zum Wachsen bringt.
Menü